🍂 Der Baum der Erkenntnis

Die Wurzelrinde Iboga kann, längerfristig angewendet, bei diversen Süchten wie z.B. Nikotin-, Drogen- und Glückspielsucht, aber auch bei der, oftmals nicht ernstgenommenen Zuckersucht unterstützend wirken. Der Wirkstoff Ibogain schafft es, das sogenannte „Craving“, das Verlangen nach Suchtmitteln, zu vermindern bzw. komplett einzustellen. Auch sehr effektiv und nachhaltig kann sich die Wurzelrinde bei Depressionen und Panikattacken, sowie Ängsten und Phobien jeglicher Art bewähren.

Auch tiefsitzende, unscheinbare und längst vergessene Traumata kann Ibogain wieder aus den Tiefen des Unterbewusstseins, zur notwendigen Aufarbeitung zurück ins Bewusstsein holen, um alte Muster und große Lasten ablegen zu können, die dir jahrelang auf das Gemüt geschlagen haben. Ob bewusst oder unbewusst – jedes Traumata schränkt dich in vielen Situationen in deinem Leben ein.

Schon seit Urzeiten waren sich die Bwiti - eine schamanisch- spirituelle Tradition einiger Stämme Westafrikas, der heilsamen Wirkungen der Iboga–Wurzel bewusst. Sie erweiterten ihr Bewusstsein um der Natur und der geistigen Welt noch näher zu kommen. Frei von negativen Denkmustern und Verstrickungen zu sein. Frieden mit der Vergangenheit zu schließen. Um Glaubenssätze an denen wir und unsere Ahnen Jahrzehnte, nein, Jahrhunderte festgehalten haben, lösen zu können. Und somit ist der Samen für ein leichteres Leben gepflanzt worden.

Möchten Sie mehr Informationen über Iboga? Dann verpassen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren. Spannende Geschichten & Erfahrungen über außergewöhnliche Reisen durch das Bewusstsein. Atemberaubende Erkenntnisse und Transformationen. 

Kostenloser Newsletter

+ 10% Rabattcode für Ihren nächsten Einkauf geschenkt.

News, Artikel, Videos, Tipps & Erfahrungen rund um das Thema Iboga.

Mit diesem Zugang erhalten Sie Zugriff auf exklusive E-Mails mit Tipps & Erfahrungen, die Sie sonst nirgendwo finden werden.

Ihre Daten sind bei uns 100% sicher!

DatenschutzImpressum
Copyright©2020 Iboga.in